Fakultät für Biologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

BioNa - Nachwuchsforscherpreis der Fakultät für Biologie

Ziel des Programms:biona

  • Finanzielle Unterstützung der Nachwuchswissenschaftler durch Sach‐ und Personalmittel (z. B. Verbrauchsmittel, HiWi‐Stelle, Kleingerät etc.)
  • Förderung der wissenschaftlichen Eigenständigkeit
  • Förderung von junger Exzellenz
  • Befähigung zur Einwerbung von Drittmitteln

Antragsberechtigte Zielgruppe:

  • Alle zur Fakultät für Biologie gehörenden promovierten Nachwuchswissenschaftler in der Regel bis 5 Jahre nach der Promotion, wobei Erziehungszeiten berücksichtigt werden

Antragsunterlagen:

  • Antrag in englischer Sprache an den Dekan der Fakultät für Biologie
  • Curriculum vitae
  • Stand der Forschung in allgemeinverständlicher Formulierung
  • Vorarbeiten, Arbeitsplan, Beschreibung des geplanten Drittmittelprojektes
  • Antragsumfang gesamt maximal 5 Seiten
  • Unterstützendes Schreiben vom Lehrstuhl inkl. Zusage von korrespondierender Autorenschaft (senior‐authorship!) und Unterstützung bei Verfassung des Drittmittelantrages

Auswahlverfahren:

  • Anträge werden im Dekanat eingereicht
  • Fristende zur Einreichung: 30.04.2016
  • Begutachtung durch eine benannte Kommission
  • Die Preise werden im Rahmen des Fakultätsfests am Donnerstag, den 14. Juli 2016 feierlich an die Preisträger überreicht

Fördervolumen:

  • Förderung von maximal zwei Projekten mit 10.000 €/Jahr (Möglichkeit zur Verlängerung bei nachgewiesener Einreichung eines Drittmittelprojektantrags (DFG) als Übergangsfinanzierung)

Die Beurteilung des Projekterfolges wird durch einen Abschlussbericht oder den eingereichten Drittmittel‐Antrag belegt.

BioNa-Preisträger der vergangenen Jahre

Downloads